Benjamin Ostwald

Geburtsjahr:
1990
Aktueller Wohnort:
Kiel
Beruf:
Student
Mitglied seit:
2016

Produktionen mit dem theater augenblicke

  • Frühjahr 2019: „Kleiner Mann, Was Nun?“ (Detlef Götz nach dem Roman von Hans Fallada Kompositionen & Revuetexte von Tino Jacobs)
    Johannes Pinneberg, genannt „Junge“
  • 26.02.2017: „Liliom“ (Ferenc Molnár - Deutsche Bühnenfassung von Alfred Polgar)
    Der Stadthauptmann / Polizist / Dr. Reich, 15 Vorstellungen

Produktionen mit anderen Theatergruppen

 

Benjamin Ostwald

Am Tag vor einer Premiere...

 ... werde ich wahrscheinlich versuchen, mich nochmals auf meine Rolle vorzubereiten und mir vielleicht einen gemütlichen Abend zu machen, bei einem Bier und einem guten Essen.

Wenn ich nachts nicht schlafen kann...

 ... lese ich ein Buch oder schaue mir noch einen Film an.

Wenn ich nicht Theater spiele...

(mache ich am liebsten) ... Filme schauen, Bücher lesen, Klettern (wenn ich dazu kommen sollte)

Ich lese gerne...

... Bücher von Cormac McCarthy, Biographien 

Folgender Theater-Besuch hat mich besonders beeindruckt:

 

Meine bisherige Lieblingsrolle(n):

 

Meine Traumrolle:

 

 
 
 
 

Ticket-Hotline: 0431 93050 | Werktags ab 10.00 Uhr | theater augenblicke bei Facebook:  www.facebook.com/theateraugenblicke