Proben- und Spielort
Proben- und Spielort:
theater augenblicke e.V.
im anschar campus
Heiligendammer Straße 15
24106 Kiel
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
zum Theater:
Google Bild
Postadresse & Kontakt
Postadresse:
theater augenblicke e.V.
c/o Katharina Buczylowski
Bülowstr. 29
24105 Kiel

Kontakt zum theater augenblicke
Logo

Der theater augenblicke e.V.

Wir – der Verein theater augenblicke e.V. – sind eine Gruppe von Menschen aller Altersgruppen, die sich über eine Leidenschaft gefunden haben: das Theater. Hochmotiviert stellen wir in immer unterschiedlicher Besetzung Stücke des hochdeutschen Sprechtheaters auf die Bühne. Diese befand sich von Februar 2000 bis Oktober 2020 im DELA Möbelhaus in Kiel. Dank Herrn Christian Fries Dela und seiner Unterstützung konnten wir diesen Ort als feste Spielstätte für unseren Verein etablieren. Von 2007 an führte Herr Dirk Willmann diese Kooperation mit uns fort. Im Oktober 2020 wurde das Möbelhaus geschlossen. Anfang 2021 haben wir ein neues Quartier gefunden: Den anschar campus in der Kieler Wik.

Aber warum wollen wir unbedingt Theater machen?

Warum stürzen wir uns in zeitintensive, körperlich anstrengende und aufwendige

Arbeit? Was uns verbindet, ist ein hoher Eigenanspruch. Unsere Orientierungsstandards sind die professionellen Theaterbühnen im ganzen Lande. Wir möchten gutes, handfestes Theater machen, auch für Nicht-Theatergänger. Mit der Auswahl unserer Stücke begeben wir uns immer neu auf die Suche - nach Antworten auf die Fragen des menschlichen Daseins.

Schon während der Probenzeit beschäftigen wir uns, je nach Stückauswahl, mit existenziellen Fragen, die jede Form des menschlichen (Zusammen-) Lebens aufwerfen kann. Nicht immer finden wir eine Antwort, die wir unserem Publikum in den Vorstellungen präsentieren können. Aber das ist auch nicht unser Ziel! Wir möchten Denkanstöße geben, Fragen aufwerfen, zu Diskussionen anregen, ab und an auch unbequem sein – sozusagen ein Denkangebot stellen.

Wir möchten Sie davon überzeugen, unterschiedliche Sichtweisen auszuprobieren, mit zu empfinden, mit zu leiden, eben alles zu erleben, was einen guten Theaterbesuch ausmacht.

Vielleicht können Sie dann die unerklärliche Faszination des Theaters, die vor uns schon Generationen von Theatermenschen erfasst hat und nicht wieder loslässt, ein bisschen mitempfinden.

Wir wollen diese Faszination für Sie lebendig machen – zumindest für ein paar Stunden.

Vielleicht können wir Ihnen sogar ein kleines Stück dieser Faszination, die unser Leben bereichert, mit nach Hause geben.

Deshalb freuen wir uns, wenn Sie eine unserer Vorstellungen besuchen können!
Schauen Sie am besten gleich nach, ob einer unserer Termine für Sie in Frage kommt.
Wir freuen uns auf Sie!