Bühnenadresse:
theater augenblicke e.V.
im Hause DELA Möbel
Eggerstedtstrasse 7-9
24103 Kiel

Kontakt zum theater augenblicke
Wegbeschreibung:

Buddenbrooks

John von Düffel

01

September
2012

Kurzbeschreibung

Über hundert Jahre vor einer Zeit, in der die Worte "Burnout" und "Occupy-Bewegung" in aller Munde sind, hadern die Buddenbrooks mit einer Zeit des Umbruchs, des Werteverfalls, des beginnenden "Big Business". Sie sind nicht verstaubte Bildungslektüre, sie sind welche von uns – schauen Sie selbst!
Thomas Manns monumentaler Jahrhundertroman als Theaterstück – geht das überhaupt? “Ja!”, sagt John von Düffel. Seine auf die Generation des Verfalls und wenige, dafür aber um so plastischer ausgestaltete Charaktere verdichtete Version feierte 2005 Premiere und ist seitdem von vielen deutschen Theatern aufgenommen worden.
Auch das theater augenblicke hat es gereizt, herauszufinden, was die Geschwister Buddenbrook uns heute zu sagen haben. Über hundert Jahre vor einer Zeit, in der die Worte “Burnout” und “Occupy-Bewegung” in aller Munde sind, hadern sie mit einer Zeit des Umbruchs, des Werteverfalls, des beginnenden “Big Business”. Sie sind nicht verstaubte Bildungslektüre, sie sind welche von uns – schauen Sie selbst!
"Wir sind nicht lose, unabhängige und für sich bestehende Einzelwesen, sondern wie Glieder einer Kette, und wir wären, so wie wir sind, nicht denkbar ohne die Reihe derjenigen, die uns vorangegangen sind und uns die Wege weisen …" (Konsul Johann Buddenbrook)
Premiere
10. November 2012
Spielort
theater augenblicke e.V.
im Hause DELA MÖBEL
Eggerstedtstrasse 7-9
24103 Kiel
Eintritt
Karten: 13 EURO I 8 Euro (ermäßigt)
Einlass: 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung
( Bei Gastspielen können abweichende Preise gelten )
Berichtererstattung

Grandioses Schauspiel. Tief Bewegend. Herzlichen Dank.

Zuschauerreaktion vom 24.03.2019

Stimmiges Stück mit vielstimmiger Revue (Kleiner Mann, was nun?)

Thomas Richter / Kieler Nachrichten Online vom 13. März 2019

Ein wundervoller Abend!!! Hab mich spontan entschlossen, da ich auf einer Fortbildung in Kiel weile. Bin dankbar für den sehr unterhaltsamen Abend!

Antje K. / Zuschauerin

Gratuliere! Gelungener Theaterabend. Spannend bis zum Schluß.

- unbekannter Theatergast -

Theater ist eine Augenblickskunst

Gert Voss / Schauspieler

Die Vorstellungen im theater augenblicke haben etwas magisches!

Familie G. / Zuschauer

Ich habe im theater augenblicke phänomenale Vorstellungen erlebt und freue mich auf jede neue Inszenierung.

Goldare F. / Zuschauer