Proben- und Spielort:
theater augenblicke e.V.
im anschar campus
Weimarer Strasse 6
24106 Kiel
Kartenverkauf:
eventim-logo
Wegbeschreibung
zum Theater:
Theaterstandort
Postadresse:
theater augenblicke e.V.
c/o Katharina Buczylowski
Bülowstr. 29
24105 Kiel

Kontakt zum theater augenblicke
Kiel-Wiki-Logo

ZUCKER

EIN KLEINES THEATER MIT CHANSONS VON GEORG KREISLER
Eggert Harms - Der Mann am Klavier

02

Oktober
2021
Das Schicksal kommt ganz unausweichlich auf uns zu und manchmal erleben wir diesen Moment hellwach und wie in Zeitlupe. Wir sind live dabei und was zunächst nach einem Feierabend aussieht, erweist sich als der alles verändernde Wendepunkt im Leben eines Mannes.  
In teils brüchigen Versatzstücken erfahren wir von ihm Details aus seinem Leben: seinem Berufsleben, seiner Familie, seinem Liebesleben und der Situation im Lande. 
Er bereitet sich nun vor, hat noch etwas Zeit, ringt mit sich und seiner Umwelt und lässt sich dabei immer wieder ablenken: So allein er einerseits mit der Situation ist, begeht er diese Stunden doch zusammen mit seinem Klavier. Die Chansons von Georg Kreisler sind mit ihm verflochten: mal wortwitzig und -gewaltig, mal spritzig, sarkastisch und böse, mal stimmungsvoll, mal ernst.  
Und schließlich erfahren wir – und vielleicht haben wir es schon geahnt – welches Schicksal nun vor ihm liegt. Es beginnt in diesem Moment.  
ZUCKER ist eine Eigenproduktion des theater augenblicke e.V., Kiel.
Uraufführung
05. April 2022
Spielort
theater augenblicke e.V.
Atelierhaus im anschar campus
Heiligendammer Straße 15
24106 Kiel
Eintritt
Karten: 17,50 EUR I 10,00 EUR (Schüler & Studenten)
Einlass: 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung
( Bei Gastspielen gelten eventuell abweichende Preise )
 

Der Kartenverkauf erfolgt über eventim.de (bitte hier klicken) oder eventim-Vorverkaufsstellen.

 
Musik und Liedtexte
Georg Kreisler
Video (folgt)
Berichtererstattung
     

05

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

07

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

09

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

12

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

14

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

16

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

19

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

21

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

23

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

26

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

28

April
2022

Privat: Zucker – Ein kleines Theater mit Chansons von Georg Kreisler

Beginn: 19.30 Uhr I theater augenblicke c/o Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

Ein gelungener Abend. Schön, daß wir es sehen durften. Danke

Thomas Wilms

Theater ist eine Augenblickskunst

Gert Voss / Schauspieler

„“